Sehr geehrter Besucher,

Sie nutzen eine veraltete Browserversion. Damit Ihnen alle Informationen unserer Homepage uneingeschränkt und in nutzerfreundlicher Darstellung zugänglich sind, empfehlen wir Ihnen, die aktuelle Browserversion herunterzuladen.

Rückenwind für Klimaschutz

Der Einstieg in die Onshore-Stromproduktion hat einen Namen: Groß Trebbow. Dort, im Umland von Schwerin, produzieren die Stadtwerke Peine erstmals Windenergie auf dem Festland. Doch bei einem Standort soll es nicht bleiben.
» mehr

Onshore-Windpark Groß Trebbow

Der Windpark Groß Trebbow besteht aus drei Windenergieanlagen, die Ende 2011 fertiggestellt wurden. Deren elektrische Leistung beläuft sich auf zusammen 6,15 Megawatt (MW). Pro Jahr erzeugen sie rd. 11 Mio. Kilowattstunden Strom - genug, um 3.100 Haushalte CO2-frei und damit klimafreundlich zu versorgen.

 

Der Anteil der Stadtwerke Peine an dem Windpark beträgt 6,35 Prozent, was einer Leistung von 0,4 MW entspricht. Doch das Engagement der Stadtwerke bei der Onshore-Stromproduktion wird dank "TOBI" weiter wachsen. 

 

Die Stadtwerke Peine halten ihren Anteil am Windpark Groß Trebbow indirekt über die TOBI Windenergie GmbH & Co. KG. Dahinter verbirgt sich ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Versorgungsunternehmen vorwiegend aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. TOBI investiert in lohnende Windprojekte auf dem Festland – und die Stadtwerke Peine sind künftig mit dabei. 

 

Ziel ist es, die Nennleistung der Peiner Onshore-Anlagen in den nächsten Jahren auf bis zu 3 MW zu erweitern. Die Zusammenarbeit mit anderen Stadtwerken hat sich bewährt. Gemeinsam mit den Partnern der TOBI haben sich die Stadtwerke Peine bereits an einem hocheffizienten Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Bremen beteiligt, das 2013 ans Netz gehen soll. 

Attraktive Förderprogramme.

Vorteile nutzen.

Wir helfen Ihnen, sinnvoll in die Zukunft zu investieren und dabei langfristig zu sparen. Gern informieren Sie unsere Energieberater persönlich über innovative Lösungen in Sachen Energieeffizienz.

 

Wir unterstützen Ihr Umweltbewusstsein auch in puncto energieeffiziente Mobilität. Wir beraten Sie gern und informieren Sie über unser umfangreiches Förderprogramm.

 

» Technik

» Mobil

» Kontakt Energieberatung