Strom- und Gaspreissenkung zum 1. Januar 2024

19. 11. 2023

Die Stadtwerke Peine senken ihre Strom- und Gasarbeitspreise zum 1. Januar 2024. Im Strom sinkt der Arbeitspreis um 0,89 Cent je Kilowattstunde brutto (19 % Mehrwertsteuer). Je nach Verbrauch und Tarif sinken die Jahreskosten um rund 2,5 Prozent. Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden reduzieren sich die jährlichen Stromkosten um ca. 31 Euro brutto.

Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden reduzieren sich die jährlichen Stromkosten um ca. 31 Euro brutto.

Der Gasarbeitspreis sinkt um 0,33 Cent je Kilowattstunde brutto (7 % Mehrwertsteuer). Je nach Verbrauch und Tarif sinken die Jahreskosten um rund 3,3 Prozent. Ein Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden spart somit im Jahr rund 66 Euro brutto. Hinweis: Sobald wieder der reguläre, staatlich festgelegte Mehrwertsteuersatz von 19 % gilt, ändern sich die Bruttopreise für Erdgaslieferungen entsprechend. In der Jahresrechnung berücksichtigen wir grundsätzlich den jeweils gültigen Steuersatz.

Anlass für die Preissenkungen sind sinkende Netzentgelte für Strom sowie zum Teil gesunkene gesetzliche Steuern, Abgaben und Umlagen für Strom und Gas zum 1. Januar 2024. Darüber hinaus konnten die Stadtwerke Peine im Rahmen ihrer längerfristigen Beschaffungsstrategie bei ihren Vorlieferanten für Strom und Gas bessere Beschaffungskonditionen erzielen. Diese Vorteile geben die Stadtwerke Peine zum 1. Januar 2024 an ihre Kunden weiter.

Pressekontakt

Sie sind Journalist/in und haben Fragen zu aktuellen Themen, Projekten oder Entwicklungen der Stadtwerke Peine? Dann sprechen Sie mich an.

Unternehmenskommunikation Petra Kawaletz

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Persönlich im Kundenzentrum in der Woltorfer Str. 64 in 31224 Peine.
Telefon: 05171 46-333
Unsere Öffnungs- und Telefonzeiten

Kontaktformular

Telefon-Hotline anrufen

Service-Portal

Noch nicht alles gefunden?