PEINERwärme

Komfortabel, umweltbewusst und preiswert: die Wärmeversorgung der Zukunft.

Alte Heizung raus – Zukunft rein

Fernwärme überzeugt ökologisch und wirtschaftlich.

Ihre Vorteile

Komfortabel

  • Hohe Versorgungssicherheit
  • Geringer Platzbedarf
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Keine Brennstofflagerung

Nachhaltig

  • 1/3 der erzeugten Wärme stammt aus erneuerbaren Energien
  • Hocheffiziente Energie­nutzung
  • Ressourcenschonend
  • Erfüllt Anforderungen nach Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Regional

  • Energie wird vor Ort erzeugt
  • Wertschöpfung und Arbeitsplätze verbleiben in Peine

Wirtschaftlich

  • Geringe Anschaffungskosten
  • Niedrige Betriebskosten
  • Stabile Preise
  • Einsparung teurer Sanierungsmaßnahmen durch niedrigen Primärenergiefaktor

Preiszusammensetzung

Arbeitspreis bis 236.000 kWh 15,63 ct/kWh (14,61 ct/kWh)*
ab 236.001 kWh 15,14 ct/kWh (14,15 ct/kWh)*
Grundpreis bis 236.000 kWh pro kW: 31,48 €/Jahr (29,42 €/Jahr)*
ab 236.001 kWh pro kW: 31,48 €/Jahr (29,42 €/Jahr)*
Emissionspreis

Mehrkosten aus europäischem
Emissionshandel (TEHG)

1,19 ct/kWh (1,11 ct/kWh)**

Mehrkosten aus nationalem 
Emissionshandel (BEHG)

0,41 ct/kWh (0,38 ct/kWh)**

Alle Preis-Angaben sind brutto aufgeführt (netto in Klammern). In den Bruttopreisen ist die Mehrwertsteuer in Höhe von 7 % enthalten. Alle Brutto-Angaben verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Rundungsdifferenzen sind möglich. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den o.g. Preisen um den Tarif für Haushaltskunden und Gewerbe-Kombi handelt. Informationen zu weiteren Produkten erhalten Sie auf Anfrage.
*Preisstand seit 1. April 2023
**Preisstand seit 1. Januar 2024.

Ihr Weg zur PEINERwärme.

Wir prüfen, ob der Anschluss an das Fernwärmenetz technisch möglich ist, und unterbreiten Ihnen ein indivi­duelles Versorgungsangebot. Das Wärmenetz der Stadtwerke Peine beschränkt sich im Wesentlichen auf die Kernstadt. Wenn Sie sich für PEINERwärme entschieden haben, wird der Hausanschluss für Ihre Immobilie gelegt. Sie beauftragen Ihrerseits einen Heizungsfachbetrieb, um Ihre Gebäudeheizung und Ihre Warmwasserversorgung an den Hausanschluss anzubinden. Eine Liste der qualifizierten Betriebe stellen wir gern zusammen. Gemeinsam mit dem Fachbetrieb nehmen wir die neue Fernwärmeanlage in Betrieb - so einfach geht das!

Vertrieb Fernwärme

Thomas Kalfier

Telefon: 05171 46-225
TAB 1.28 MB
Herunterladen
Ergänzende Bedingungen Fernwärme 123 KB
Herunterladen
Preisregelung 257 KB
Herunterladen
AVBFernwärmeV 97 KB
Herunterladen
Erzeugung Deckungsanteil DA
Anteil hocheffiziente KWK Biogas 35%
Anteil hocheffizienter KWK Erdgas 9%
Anteil fossiles Erdgas in Kessel 51%
Anteil fossiles Heizöl in Kessel 5%
davon Wärmeverlust 10.073 MWh 20,9 %

Unser Heizkraftwerk

Die Stadtwerke Peine betreiben an der Woltorfer Straße ein Heizkraftwerk mit vier Blockheizkraftwerkmodulen. Der aus Erdgas und Biogas erzeugte Strom deckt den Strombedarf von rund 5.100 Durchschnittshaushalten und produziert Wärme für rund 3.000 Haushalte.

Wie funktioniert Fernwärme?

  1. Im Heizkraftwerk wird Strom und Wärme erzeugt.
  2. Strom wird über das Stromnetz an den Kunden geliefert.
  3. Wärme wird in Form von Heißwasser über gedämmte Rohre zum Kunden transportiert.
  4. Die Übergabe der Wärme an das Gebäude erfolgt über Wärmetauscher. Diese Energie wird zum Betrieb der Heizung und zur Warmwasserbereitung eingesetzt.
  5. Das abgekühlte Wasser fließt zurück über das Netz zum Heizkraftwerk Peine und wird wieder erhitzt. Der Kreislauf ist damit geschlossen.

Peinerwärme – Mehrwert für Mensch und Umwelt.

Ausgezeichneter Primärenergiefaktor und CO2-Faktor. Je kleiner der Primärenergiefaktor oder CO2-Faktor, desto effizienter und umweltschonender ist der Energieeinsatz von der Quelle bis zum Endverbraucher. Unseren aktuellen Primärenergie- und CO2-Faktor finden Sie hier.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Persönlich im Kundenzentrum in der Woltorfer Str. 64 in 31224 Peine.
Telefon: 05171 46-333
Unsere Öffnungs- und Telefonzeiten

Kontaktformular

Telefon-Hotline anrufen

Service-Portal

Noch nicht alles gefunden?